Skip to main content

 


 


 

Der EU-Aktionsplan gegen Desinformation passt der # verständlicherweise nicht, denn sie ist es, die bewusst und als Teil einer Strategie

👉 demokratische Diskurse systematisch angreift
👉 vorsätzlich desinformiert &
👉 Menschengruppen gezielt verhetzt.

- @KonstantinNotz https://twitter.com/GrueneBundestag/status/1238451457587847168/photo/1


 

Krasser Satz, lässt sich aber erschreckend auf die #noafd Wählenden übertragen. Stammt aus der Studie von Malinowski, S. 94.


In diesem Punkt Millionen von Deutschen ähnlich, doch mit erheblich größerer Wirkung, gehörter der Kronzprinz zu jenen Unterstützern des NS-Regimes, die den Nationalsozialismus "mit ihren eigenen unartikulierten Vorstellungen und Sehnsüchten verwechselten".
# #noafd

 

Geniale Argumentation, die #nocdu müsse mit der #noafd reden, damit 25% der Wähler*innen nicht verprellt würden. Dass dabei 75% der Wähler*innen verprellt würden, ist dabei egal. Allzu ergebnisoffen können die Gespräche mit der #noafd also nicht gemeint sein, sondern mit klarer Absicht eines Bündnisses.

 

#nichtschonwieder #noafd #nonazi

 

Abgeordneter von #nocducsu fährt mit der #noafd nach Russland. Hoffentlich treffen sie da Oligarchentöchter.

 

Oha. Die #nocducsu probt die Zusammenarbeit mit der #noafd. Die Führung in Berlin weiss davon nichts. Na dann ist ja gut!

Noch paar Nester mehr und schon ist die #noafd dank der #nocducsu politisch akzeptiert. m(
 
Oh Mann...
Und die haben im Museum noch alle Folterwerkzeuge für Hexen stehen!