Skip to main content



"Umarme mich, wenn du gegen den Krieg bist": Kreativer Protest an der Moskauer Metro-Station Kolomenskaja. Die Aktion fand auch in anderen russischen Städten wie Gorjatschij Kljutsch und Wladiwostok statt # # #






Zusammenfassung der politischen Linie der # zum #:
- Pro Russland Unterstützung - Massiv
- Neuste Taktik "Guter Flüchtling, böser Flüchtling"
- Energiepolitische Ausrichtung (Krieg abwenden = Kosten)
- Antisemitismus (# wurde von Soros eingesetzt)
#

Image/photo
Image/photo
Image/photo
283590





Im # stirbt zuerst die Wahrheit - und dann die Diskussion. Ohne gebotenen gesellschaftlichen Diskurs und abwägender parlamentarischer Debatte 100 Milliarden für die # und mehr als 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts jährlich. Wird der # missbraucht?



Starke Rede von # at the @UN # - Privilegierte Situation Deutschlands, macht klar daß es keine Diskriminierung nicht-weißer # geben darf, spricht Länder an die fragen "wo wart ihr bei unserem Krieg?".
# # #

https://twitter.com/phoenix_de/status/1498770698600427523



Wer dem russischen Angriffskrieg auf die # wirklich etwas entgegen setzen will, muss sich hier von russischem # (und #) unabhängig machen. Wir Süchtigen müssen weg von der Nadel. 100 Prozent # jetzt endlich angehen. #

https://twitter.com/KR1_T1K/status/1497109380210343948



Es verbreitet sich gerade die Kunde, dass Zuhälter an der Grenze sehr offensiv versuchen, junge Frauen anzusprechen und ihnen Unterkunft und Verpflegung anbieten, damit sie mitgehen. Bitte haltet die Augen offen und schreitet ein!

# # #



Wenn der Bundespräsidentschaftskandidat für die AfD fast zeitgleich und fast wörtlich das Gleiche zu # und dem # schreibt wie Sahra #...

278797

278799



„Ja es ist eine schreckliche #, aber wer geglaubt hat das wir Europäer*in in Schockstarre verharren der hat sich deutlich getäuscht! Und vor allen Dingen hat sich der russische Präsident getäuscht!“
@ABaerbock #