Skip to main content


 
Geplant ist beim Prime-Air-Service zunächst testweise kleinere Haushaltswaren wie Zahnpasta oder Rasierklingen auszuliefern


Rasierklingen... was könnte da schon schief gehen...

@Christian Kalkhoff Und irgendwann holen sich die Dinger vom Himmel. vielleicht gibt es dann "Piratendrohnen"... Andererseits sollte man sich nicht vor der Technik wehren. Aber ich bin alt genug, dem gegenüber skeptisch sein zu dürfen. ,-)